College-Bibliothek

WEITERENTWICKLUNG 

LITERATUR

Hier finden Sie verschiedene Literaturquellen zu den Themen sowie aktuelle wissenschaftliche Artikel zur Weiterbildung und Schulungen der verschiedenen Positionen im Verein. 

Beher, K., Liebig, R. & Rauschenbach, T. (1998)

01/

Beher, K., Liebig, R. & Rauschenbach, T. (1998).

Das Ehrenamt in empirischen Studien: Ein sekundäranalytischer Vergleich (1. Aufl.). Schriftenreihe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Bd. 163. Kohlhammer. 

Download (kostenfrei):

https://www.researchgate.net/publication/242761553_Das_Ehrenamt_in_empirischen_Studien_-_ein_sekundaranalytischer_Vergleich/link/0c96052a214b6e24c6000000/download

Inhalt: Zusammenfassung, Analyse und Auswertung empirischer Studien zum Ehrenamt aus den 1980er und 1990er Jahren.

Braun, S. (2011).

02/

Braun, S. (2011).

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement im Sport: Sportbezogene Sonderauswertung der Freiwilligensurveys von 1999, 2004 und 2009 (1. Aufl.). Schriftenreihe des Bundesinstituts für Sportwissenschaft: Bd. 2011,03. Sportverl. Strauß. 

Download (kostenfrei):

https://www.thueringen-sport.de/fileadmin/user_upload/DOSB_-_Ehrenamtliches_und_freiwilliges_Engagement_im_Sport.pdf

Inhalt: Zusammenfassung von Ergebnissen zum freiwilligen und ehrenamtlichen Engagement auf Grundlage der vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend in Auftrag gegebenen „Freiwilligensurveys“ der Jahre 1999, 2004 und 2009.

Braun, S. (Hrsg.). (2013).

03/

Braun, S. (Hrsg.). (2013).

Der Deutsche Olympische Sportbund in der Zivilgesellschaft: Eine sozialwissenschaftliche Analyse zur sportbezogenen Engagementpolitik. Springer VS. 

Download (Zugang über Springer Link):

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-531-94203-2.pdf

Inhalt: Bericht über die zentralen Ergebnisse zu einer Untersuchung des Forschungszentrums für Bürgerschaftliches Engagement und der Abteilung Sportsoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin über den „Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in der Zivilgesellschaft“ aus den Jahren 2009-2011.

Braun, S. (2017).

04/

Braun, S. (2017).

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement im Sport im Spiegel der Freiwilligensurveys von 1999 bis 2009: Zusammenfassung der sportbezogenen Sonderauswertungen. Bundesinstitut für Sportwissenschaft. 

Download (kostenfrei):

http://my.page2flip.de/2895682/9813109/9815155/html5.html#/1

Inhalt: Kompakte Form der relevanten Befunde zu den vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend in Auftrag gegebenen „Freiwilligensurveys“ der Jahre 1999, 2004 und 2009.

Braun, S. & Finke, S. (2010).

05/

Braun, S. & Finke, S. (2010).

Integrationsmotor Sportverein? Ergebnisse zum Modellprojekt "spin - sport interkulturell" (1. Aufl.). VS, Verl. für Sozialwiss. 

Download (kostenpflichtig):

https://www.springer.com/de/book/9783531175782

Inhalt: Wissenschaftliche Evaluation des Modellprojekts „spin-sport interkulturell“, das Sportvereine seit 2007 dabei unterstützt, Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund sozial zu integrieren.

Braun, S. & Nobis, T. (Hrsg.). (2011).

06/

Braun, S. & Nobis, T. (Hrsg.). (2011).

Migration, Integration und Sport: Zivilgesellschaft vor Ort (1. Auflage). VS Verlag. 

Download (Zugang über Springer Link):

https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-531-92831-9  

 

Inhalt: Sammelwerk mit Forschungsarbeiten zur integrativen Funktion des Sports.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

07/

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

Jugend, Migration und Sport: Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (Aufl. 2015). Springer Fachmedien Wiesbaden. 

Download (Zugang über Springer Link):

https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-06397-9

Inhalt: Sammelwerk mit Beiträgen zur Teilhabe von Migrant*innen am gesellschaftlichen Leben in den Sportvereinen.

Braun, S. (2017).

08/

Emrich, E., Pitsch, W., Flatau, J. & Pierdzioch, C. (2014).

Voluntary engagement in sports clubs: A behavioral model and some empirical evidence. International Review for the Sociology of Sport, 49(2), 227–240.

 

https://doi.org/10.1177/1012690212455554

Download (Zugang über Sage Journals): https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/1012690212455554

Inhalt: Untersuchung des Einflusses verschiedener Motive auf das ehrenamtliche Engagement in Sportvereinen.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

09/

Fussan, N. & Nobis, T. (2007).

Zur Partizipation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Sportvereinen. In T. Nobis & J. Baur (Hrsg.), Wissenschaftliche Berichte und Materialien / Bundesinstitut für Sportwissenschaft: Bd. 2007,9. Soziale Integration vereinsorganisierter Jugendlicher (1. Aufl., S. 277–297). Sportverl. Strauß.

Inhalt: Untersuchung der Einbindung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Sportvereine in Hinblick auf Engagement, Geschlecht, Alter, Bildung Aufenthaltsdauer in Deutschland und den Migrationsstatus.

Braun, S. (2017).

10/

Gensicke, T., Picot, S. & Geiss, S. (2006).

Freiwilliges Engagement in Deutschland: 1999 - 2004 ; Ergebnisse der repräsentativen Trenderhebung zu Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichem Engagement (1. Aufl.). Empirische Studien zum bürgerschaftlichen Engagement. VS, Verl. für Sozialwiss. 

Download (Zugang über Springer Link):

https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-531-90043-8

Inhalt: Zusammenfassung von Ergebnissen zum freiwilligen und ehrenamtlichen Engagement auf Grundlage der vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend in Auftrag gegebenen „Freiwilligensurveys“ des Jahres 2004.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

11/

Huth, S. (2011).

Migration und Integration. In T. Olk & B. Hartnuß (Hrsg.). Handbuch Bürgerschaftliches Engagement (S. 439–449). Beltz Juventa.

Inhalt: Zusammenfassender Stand des Ehrenamts im Bereich der Migration und Integration.

Braun, S. (2017).

12/

Huth, S. (2012).

Freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund: Barrieren und Türöffner. WISO direkt. Abt. Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung. 

Download (kostenfrei):

https://library.fes.de/pdf-files/wiso/09497.pdf

Inhalt: Betrachtung von Schlüsselpersonen und anderen Türöffnern, die den Zugang von Menschen mit Migrationshintergrund zum ehrenamtlichen Engagement ermöglichen.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

13/

Janssens, J. & Verweel, P. (2014). 

The significance of sports clubs within multicultural society. On the accumulation of social capital by migrants in culturally “mixed” and “separate” sports clubs. European Journal for Sport and Society, 11(1), 35–58.

 

https://doi.org/10.1080/16138171.2014.11687932

Download (Zugang über Taylor & Francis Online):

https://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/16138171.2014.11687932

Inhalt: Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung des Sportvereins in der multikulturellen Gesellschaft. Untersucht wurde insbesondere, wie ethnische Vielfalt im Verein organisiert ist.

Braun, S. (2017).

14/

Kals, E., Thiel, K. & Freund, S. (2019).

Handbuch zur Konfliktlösung im Ehrenamt (1. Auflage). Verlag W. Kohlhammer. 

Inhalt: Aufgezeigt werden Entstehung, Verlauf und Eskalation von Konflikten im Ehrenamt, sowie beispielhaft deren Lösung durch die Mitglieder.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

15/

Mutz, M. (2018).

Sport als Sprungbrett in die Gesellschaft? Sportengagements von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihre Wirkung – Mit einem neuen Nachwort (2. Aufl.). Juventa Paperback. Beltz; Beltz Juventa. 

Inhalt: Beantwortet wird die Frage nach dem Umfang der Teilnahme von jungen Migrant*innen am organisierten Sport und Unterschiede zwischen den Jugendlichen. Zudem wird die Sozialisations- und Integrationswirkung des Sports untersucht.

Braun, S. (2017).

16/

Mutz, M. & Burrmann, U. (2015).

Zur Beteiligung junger Migrantinnen und Migranten am Vereinssport. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.), Jugend, Migration und Sport: Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (2015. Aufl., S. 69–90). Springer Fachmedien Wiesbaden.

Download (Zugang über Springer Link):

https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-06397-9_3

Inhalt: Empirischer Nachweis zum Organisationsgrad Jugendlicher verschiedener Zuwanderergruppen und deren freiwilliges Engagement.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

17/

Neumann, D. (2016).

Das Ehrenamt nutzen: Zur Entstehung einer staatlichen Engagementpolitik in Deutschland. Gesellschaft der Unterschiede: Bd. 29. transcript Verlag. 

Download (Zugang über JSTOR):

https://www.jstor.org/stable/j.ctv1fxjc5

Braun, S. (2017).

18/

Nobis, T. (2012).

Politische Sozialisationsleistungen von Freiwilligenvereinigungen [Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, Diss., 2011, Humboldt Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III, Berlin]. Deutsche Nationalbibliothek.

Download (kostenfrei):

https://edoc.hu-berlin.de/bitstream/handle/18452/17203/kirsch.pdf?sequence=1

Inhalt: Dissertation, die der Frage nach Sozialisation von Jugendlichen durch die Partizipation in Freiwilligenvereinigungen nachgeht.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

19/

Nobis, T. (2013).

Multikulturelle Zivilgesellschaft? Sportverbände und -vereine als Akteure der Integrationsarbeit. In S. Braun (Hrsg.), Der Deutsche Olympische Sportbund in der Zivilgesellschaft: Eine sozialwissenschaftliche Analyse zur sportbezogenen Engagementpolitik (S. 46–69). Springer VS.

Download (Zugang über Springer Link):

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-531-94203-2_5.pdf

Inhalt: Untersuchung der Integrationsarbeit des DOSB auf Grundlage einer Dokumentenanalyse.

Braun, S. (2017).

20/

Nobis, T. & Baur, J. (Hrsg.). (2007).

Wissenschaftliche Berichte und Materialien / Bundesinstitut für Sportwissenschaft: Bd. 2007,9. Soziale Integration vereinsorganisierter Jugendlicher (1. Aufl.). Sportverl. Strauß. 

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

21/

Olk, T. & Hartnuß, B. (Hrsg.). (2011).

Handbuch Bürgerschaftliches Engagement. Beltz Juventa. 

Inhalt: Handbuch mit zusammenfassendem Kenntnisstand zu den verschiedenen Aspekten des Ehrenamts in Deutschland.

Braun, S. (2017).

22/

Schlesinger, T., Faß, E. & Ehnold, P. (2020).

The relevance of migration background for volunteer engagement in organised sport. European Journal for Sport and Society, 17(2), 116–146.

 

https://doi.org/10.1080/16138171.2020.1737423

Download (Zugang über Taylor & Francis Online):

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/16138171.2020.1737423

Inhalt: Behandelt die Frage, ob der Migrationshintergrund Einfluss auf das Freiwilligenengagement und auf den Zugang zu Führungspositionen im organisierten Sport. Datengrundlage hierfür ist „Die vierte Welle des Deutschen Freiwilligensurveys 2014“.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

23/

Schlesinger, T. & Nagel, S. (2013).

Who will volunteer? Analysing individual and structural factors of volunteering in Swiss sports clubs. European journal of sport science, 13(6), 707–715.

 

https://doi.org/10.1080/17461391.2013.773089

Download (Zugang über Taylor & Francis Online):

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/17461391.2013.773089

Inhalt: Analyse der Faktoren, die das ehrenamtliche Engagement im Sportverein beeinflussen. Untersucht werden neben den individuellen Merkmalen der Freiwilligen vor allem die strukturellen Möglichkeiten der Sportvereine.

Braun, S. (2017).

24/

Schlesinger, T. & Nagel, S. (2018).

Individual and contextual determinants of stable volunteering in sport clubs. International Review for the Sociology of Sport, 53(1), 101–121.

 

https://doi.org/10.1177/1012690216638544

Download (Zugang über Sage Journals): https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/1012690216638544

Inhalt: Untersuchung der Loyalität der Mitgliedern Sportvereinen zu ihrem freiwilligen Engagement.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (Hrsg.). (2015).

25/

Simonson, J., Kelle, N., Kausmann, C., Karnick, N., Arriagada, C., Hagen, C., Hameister, N., Huxhold, O. & Tesch-Römer, C. (2021).

Freiwilliges Engagement in Deutschland: Zentrale Ergebnisse des Fünften Deutschen Freiwilligensurveys (FWS 2019).

Download (kostenfrei):

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/freiwilliges-engagement-in-deutschland-176834

Inhalt: Auswertung des Deutschen Freiwilligensurveys 2019 im Auftrag des Bundeministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Braun, S. (2017).

26/

Wadsack, R. (Hrsg.). (2003).

Ehrenamt attraktiv gestalten: [Praxis-Leitfaden für ein Erfolgsmodell ; Ehrenamt im Verein]. WRS, Verl. Wirtschaft, Recht und Steuern. 

Inhalt: Ratgeber zur attraktiven Gestaltung des Ehrenamts für potenzielle freiwillige Helfer.